Fütterungsversuch Horse Harmonie

 Versuchspartner:

DI Ottenschläger Maria, Allhartsberg, ÖsterreichWTZ Gmbh: Zumbusch Olaf / DI Ottenschläger Maria, Allhartsberg, Österreich Ausbildung: Studium der Landwirtschaft an der BOKU Wien, Fahrinstruktor / Arbeitet an einer Landwirtschaftlichen Fachschule Landwirt

Versuchsfrage:

Die Firma WTZ hat das Futtermittel „Horse Harmonie“ in ihrem Soriment.
Bei diesem Fütterungsversuch wurde dieses Futtermittel an jeweils 5 Pferde verfüttert .
Dieser Feldversuch soll keine Einsatzgrenzen ausloten. Es wurde erprobt, ob sich dieses Futtermittel in herkömmlichen Rationen sinnvoll integrieren lässt.

Ergebnisse:

Horse Harmonie

Bei dieser Versuchsreihe wurde das Futtermittel an 5 Pferde im Alter von 1 bis 7 Jahren bei den Rassen Noriker, Haflinger und österreichisches Reitpony verabreicht. Der Versuchszeitraum umfasste 8 Wochen. Den Pferden wurde das Futtermittel Harmonie 15 g pro 100 kg Lebendgewicht direkt in die Futtervorlage gemischt.

Beobachtungen:

  • Fresslust konnte gesteigert werden, wobei die Pferde ca. 5 bis 8 Tage brauchen um sich an das Futtermittel zu gewöhnen. Nach der Eingewöhnungsphase fressen die Tiere sehr gerne und auch ohne Beimengen eines anderen Futtermittels Horse Harmonie

  • Hautprobleme (Sommerekzem, Mauke /Raspe) wurden im Vergleich vor der Anwendung von Horse Harmonie nicht sichtbar, jedoch sollte dieses Futtermittel über eine längere Phase gefüttert werden. (1.1. 2016 bis 1.11. 2016.)

  • Stoffwechsel (Fellwechselprobleme) Das Fell aller Testtiere ist sehr glänzend und fein. Die Pferde haarten sehr schnell um und das neue Fell ist sehr strapazierfähig und fein.

  • Hufe (Hufqualität / Wachstum) wurde auch verbessert, jedoch dieser Versuchsparameter wird aber noch weiter getestet und über einen längeren Zeitraum von 1.1. 2016 bis 1.11. 2016.

  • Verdauung (Kotwasser, Durchfall) Die Veränderung des Kotwasser bzw. Kotkonsistenz wurde nach 2 Wochen sichtbar. Auch der Geruch des Kotes wurde verringert. Der Stall wurde dadurch auch viel trockener und weniger Ammoniakgeruch, war zu riechen.

  • Leistung (Leistungsabfall, Ausdauer): Die Leistungsbereitschaft der Pferde wurde wesentlich gesteigert. Weniger Schwitzen bei der Arbeit und die Ausdauer wurde deutlich verbessert.

  • Allgemeinzustand (Nervosität, Nervenstärke): Die Pferde zeichneten sie mit großer Nervenstärke aus.

Veränderung der Kotkonsistenz durch Horse Harmonie in 4 Wochen

Veränderung der Kotkonsistenz durch Horse Harmonie     Veränderung der Kotkonsistenz durch Horse Harmonie

Futtermittel:

Horse Harmonie
Zusammenfassend kann gesagt werden, Horse Harmonie kann ich nur empfehlen und weiter füttern. Da die Pferde nur positiv reagiert haben und sich Fresslust, Fellzustand, Kotbeschaffenheit wesentlich verbessert haben. In der ganzen Versuchszeit trat keine Kolik auf. Für Pferde mit Atemwegserkrankungen ist dieses Futtermittel nur von Vorteil und es stellt sich nach geraumer Zeit eine Verbesserung der Atmung ein.
Für die Zukunft möchte ich diese Futtermittel auf meinem Betrieb weiter einsetzen und weitere positive Beobachtungen machen!

Habe kein Produkt im Warenkorb!
0